Farbige Eiswürfel

Farbige Eiswürfel kann man sehr leicht selber machen

Kinder lieben alles, was bunt ist, also können Sie beim Servieren Ihrer Getränke in der warmen Jahreszeit auch einmal farbige Eiswürfel anbieten. Diese sind sehr leicht selbst hergestellt und erfreuen sich sicherlich größter Beliebtheit bei Ihren Kindern.

Zutaten

 möglichst besonders geformte Eiswürfel-Behälter
 Leitungswasser
 Sirup und Säfte mit verschiedenen Färbungen
Arbeitszeit: ca. 10 Min. | Kühlzeit: 4 Std. | Portionen: --

So entsehen unsere farbigen Eiswürfel:

Eigentlich brauchen wir hier für die Beschreibung nicht viele Worte zu machen, Sie wissen selber, dass Sie das Wasser mit dem entsprechend gefärbten Sirup, dem Saft oder eventuell vorhandener Lebensmittelfarbe versetzen und so die gewünschte Colorierung erreichen.

Das Ganze gießen wir in die Eisbehälter und lassen es einige Stunden gefrieren. Es ist ratsam, nach dem Herausholen der Behälter, diese noch eine Weile, also etwa 5-10 min, bei Zimmertemperatur stehen zu lassen, damit die Eiswürfel leichter herausgeholt werden können.

Diese kommen entweder gleich in die Getränke oder in separate Schalen, so dass sich die Kids selber den Eiswürfel mit der gewünschten Farbe aussuchen können. Nun müssen wir uns allerdings langsam beeilen, sonst schmilzt alles davon.
 

3 Schildkröten in der Wüste

3 Schildkröten in der Wüste
 

Alter Gauner

Alter Gauner
 

Auf dem Hühnerhof

Auf dem Hühnerhof
 

Auf einer Tierauktion

Auf einer Tierauktion
 

Das Essen im Mittelalter

Das Essen im Mittelalter