Kategorie
Filtern nach

Artikel 1 bis 64 von 288 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
von 5

Artikel 1 bis 64 von 288 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
von 5

Was sind Tortenaufleger?

Tortenaufleger sind runde, eckige oder auch in Herzform geschnittene Bilder aus Zuckerguss oder Esspapier. Diese werden einfach auf die fertige Torte, Kuchen oder Muffin aufgelegt und fertig ist eine coole Geburtstagsüberraschung. Sie finden bei uns fertige Designs oder gestalten einen Tortenaufleger mit eigenem Bild.

Sind die Tortenaufleger von Geburtstagsfee.de vollständig essbar?

Auch wenn es vielen Gastgebern sehr schwer fällt, das Gebäck mit einem unserer wunderschönen Kuchenaufleger anzuschneiden, so können Sie doch gewiss sein, dass die gesamte Auflage mitgegessen werden kann. Alle Aufleger sind mit geprüften Lebensmittelfarben bedruckt. Die Folie ist selbstverständlich vorher zu entfernen.

Wie lange sind essbare Tortenaufleger haltbar?

Unsere fertigen Tortenaufleger für Motivtorten sind über ein Jahr haltbar.

Die Haltbarkeit von personalisierten Tortenauflegern, bei denen wir den Namen, das Alter oder Ihr Foto mit Lebensmittelfarbe aufdrucken, beträgt ca. 6 Monate. Diese Aufleger erhalten Sie von uns luftdicht und hygienisch in Folie eingeschweißt.

Wie lagert man Tortenaufleger am besten?

Bei der Lagerung von Tortenauflegern sollten Sie folgendes berücksichtigen:
  • Den Aufleger in der Originalverpackung belassen
  • Einen trockenen Lagerort wählen, der nicht dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt ist
  • Lagern bei Zimmertemperatur

Wie befestigt man Tortenaufleger aus Esspapier?

Zunächst sollten Sie allgemein wissen, dass man die Tortenaufleger erst wenige Minuten vor dem Servieren auf die Torte oder den Kuchen legt. Damit wird vermieden, dass diese Feuchtigkeit aufnehmen. Ansonsten wird unser essbares Papier folgendermaßen befestigt:
  1. Entfernen einer ggf. vorhandenen Folie
  2. Falls Ihr Kuchen kleiner ist als die gekaufte Tortenauflage, können Sie den Aufleger behutsam mit einer Schere auf die richtige Größe zurecht schneiden.
  3. Feuchten Sie nun die Oberfläche des Kuchens oder der Torte leicht mit Wasser an! Alternativ verwenden Sie unser Tortenaufleger Untergrund-Gel
  4. Legen Sie nun den Tortenaufleger ganz genau mittig drauf!
  5. Drücken Sie das Torten-Esspapier großflächig mit der Hand an - natürlich ganz sanft!

Wie fixiert man essbare Tortenaufleger aus Zuckerpapier?

Die Vorgehensweise ist zunächst wie beim Esspapier, nur dass die Torte oder der Kuchen auf keinen Fall mit Wasser angefeuchtet wird. Wir lassen den Kuchen abkühlen und streichen dann Schokocreme oder Zuckerguss darauf (auch um eine glatte Oberfläche zu erreichen). Danach den Aufleger ebenfalls zentrieren und großflächig mit der Hand aufdrücken!

Vorsicht bei Sahnetorten! Hier den Aufleger unbedingt erst 60 Minuten vor dem Verzehr drauflegen!

Welche Untergründe sind für Tortenaufleger nicht besonders geeignet?

Auch hier müssen wir unterscheiden zwischen Esspapier- und Zuckerguss-Variante.

Beim Esspapier darf die Oberseite des Kuchens nicht mehr „matschig“ sein, ansonsten verzieht sich die schöne Oblate.

Die Zuckerpapier-Variante darf nicht auf stark wasserhaltige Untergründe wie Marmelade oder Sahne gelegt werden, weil sie sich sonst auflöst - eben wie Zucker im Wasser.

Anleitung um eine Tortenauflage selbst zu gestalten

Sie haben bei uns nicht das passende Motive aud dem Tortenaufleger gefunden, dann wählen sie bitte einfach unser Standard-Tortenbild und laden Ihr eigenes Desiog hoch. Wir drucken es für Sie mit Lebensmittelfarbe auf Zuckerguss oder Oblate aus und versenden es schnell per Post an sie raus.
5