Kategorie

5 Artikel

pro Seite

5 Artikel

pro Seite

Das Basteln mit Styropor macht einfach Spaß

Warum? Na weil man diesen federleichten Werkstoff sehr einfach bearbeiten kann. Styroporkugeln und Styropor-Ufos lassen sich sehr leicht und präzise mit einem Bastelmesser schneiden. Die einzelnen Styroporteile werden mit Draht oder Nägeln zusammengesteckt, was dann hinterher nicht mehr zu sehen ist.

Unsere ovalen Styroporformen werden wie oben schon angedeutet scherzhaft „Ufos“ genannt. Wie Sie auchunseren Produktabbildungen entnehmen können, braucht man nur ein paar gefärbte Pfeifenreiniger und ein paar Wackelaugen zum Aufkleben und schon kann man aus diesen Styropor-Ufos die lustigsten Figuren wie Käfer, Spinnen oder Vögel basteln. Aufgrund der Porenoberfläche lässt sich Styropor auch sehr gut anmalen. Dazu sollte man aber keine Malfarben mit Lösungsmitteln verwenden, da diese die Oberfläche angreifen und zersetzen. Mit Acrylfarbe oder Abtönfarbe klappt das sehr gut. Damit das Kunstwerk länger hält, könnte man es am Ende mit farblosem Latex einstreichen.

Für Kindergärten, Grundschulen und andere Betreuungseinrichtungen können Sie unsere Styroporteile auch gleich in der günstigen Großpackung bestellen.
1