Bunte Luftballons und Folienballon für eine stimmungsvolle Kinderparty!

Was wäre ein Kindergeburtstag ohne Ballons? Je mehr Luftballons und Helium-Ballons für die Geburtstagsdeko, umso besser! Besonders die Folienballons stechen aus der Masse hervor, weil sie in vielen beliebten Motiven und sogar in XXL-Größe erhältlich sind. Die Luftballons aus Latex hingegen werden auch für die Ballonspiele in Unmengen benötigt

Helium-Luftballons sind übrigens auch eine tolle Geschenkidee!

Jeder kennt die Verkäufer auf Kinderfesten, die riesige Trauben der verschiedensten Heliumballons in der Hand halten. Manchmal stehen die Kids Schlange, um sich solch einen Ballon zu kaufen. Doch wer nur einmal im Jahr einen Kindergeburtstag organisiert, der steht vor vielen Fragen. Wo bekommt man das Helium für die Ballons her? Was kostet das Gas? Ist es gefährlich? Kann man auch mit Helium gefüllte Ballons kaufen? Zu all diesen Themen haben wir Ihnen hier häufig gestellte Fragen und Antworten zum Umgang mit Helium-Luftballons zusammengestellt. Auf dass Ihre Kinderparty den Gästen noch lange in Erinnerung bleibt.


FAQ zu Ballons

Gibt es einen Unterschied zwischen den Begriffen Helium, Gas oder Ballongas?

So wie in vielen Bereichen geht man umgangssprachlich bei der Nutzung der beliebten Heliumballons etwas locker mit den Begriffen um. Wenn jemand begeistert über mit Gas gefüllte Ballons spricht, meint er eigentlich mit Helium gefüllte Luftballons oder Folienballons. Helium ist das beliebteste Ballongas, weil es total harmlos ist.

Wie lange hält sich Helium im Ballon?

Hier muss man ganz klar zwischen Helium-Luftballons und Helium-Folienballons unterscheiden. Gewöhnliche Luftballons bestehen aus Latex. Dieses Material hat die Eigenschaft, das Ballongas Helium entweichen zu lassen. Selbst aus einem hochwertigen Latexballon aus unserem Ballonshop mit einem Durchmesser von etwa 30 cm würde das Helium-Gas nach etwa 4 bis 6 Stunden größtenteils entwichen sein. Ganz anders ist es bei den Folienballons. Hier hat man gleich mehrere Tage Freude an den wie von Zauberhand schwebenden Ballons.

Wo kann man Ballons mit Helium füllen lassen?

Es gibt zwar regional einige Anbieter, die diesen Service übernehmen, aber es ist für Sie sicherlich gut zu wissen, dass Sie bei der Auswahl Ihrer Heliumballons in unserem Onlineshop bei einigen Folienballons sogar die Option haben, sich diese bereits mit Helium gefüllt liefern zu lassen.

Welche Ballons eignen sich für Helium?

Für die Verwendung als Heliumballon sind eindeutig die Folienballons besser geeignet, weil hier ganz klar das Material eine Rolle spielt. Wenn man trotzdem Latexballons mit Heliumgas füllen möchte, dann sollte man dies erst kurz zuvor tun. Es gibt aber einen heißen Tipp: Die Haltbarkeit des Heliums und somit die Schwebezeit der Ballons lässt sich in solchen gewöhnlichen Luftballons bis um das Zehnfache verlängern, wenn man das bei uns erhältliche Ballongel einsetzt.

Wie viele Ballons kann man mit den Heliumflaschen von Geburtstagsfee.de befüllen?

Das hängt natürlich vom Inhalt der Heliumflasche und von der Größe der Heliumballons ab. Nehmen wir als Beispiel die beliebte Helium-Einwegflasche mit einem Inhalt von 0,42 m³ aus unserem Ballonshop. Diese würde bei Latexballons mit einem Durchmesser von 20 cm für insgesamt 50 Ballons reichen. Bei den größeren Folienballons mit einem Durchmesser von 45 cm könnte man mit dem Heliumgas aus der Einwegflasche immerhin noch ca. 26 Ballons befüllen. Das reicht für eine kleine Kindergeburtstagsparty oder Ballonparty völlig aus. Und wenn nicht, bestellt man eben zwei Heliumflaschen.

Warum steigt ein Ballon mit Helium eigentlich in die Luft?

Auch wenn Luft und Helium beide farblos und durchsichtig sind, so handelt es sich doch um zwei verschiedene Gase, die ein unterschiedliches Gewicht haben. Ganz klar: Was schwerer ist, bleibt unten, was leichter ist, steigt auf – ist doch logisch oder? Und das Ballongas Helium ist leichter als Luft.

Warum entweicht Helium oder Luft eigentlich aus einem Ballon?

Das für die Herstellung von Ballons verwendete Material ist nicht zu 100% dicht. Wenn man solch einen porösen Latexballon unterm Mikroskop anschauen würde, könnte man Poren entdecken (daher: porös). Diese werden immer größer, wenn sich durch Aufpusten die Hülle der Latexballons ausdehnt. Bei den Folienballons ist dieser Effekt nicht ganz so schlimm. Zum Glück haben wir in unserem Ballonshop aber ein spezielles Ballongel, dem man die Haltbarkeit von Helium in den Ballons erheblich erhöhen kann. Das verlängert die Freude über die vermeintlichen Weltwunder.

Was kostet bei uns ein mit Helium gefüllter Ballon?

Bei einigen unserer Folienballons bieten wir auf der detaillierten Artikelseite die Option der Heliumfüllung an. Dafür berechnen wir lediglich einen Aufpreis von 5 Euro.

Welche Ballons können Karten in die Ferne tragen?

Ähnlich wie es früher beim Versenden einer Flaschenpost war, so ist es heute sehr spannend, von jedem Partygast einen Folienballon mit daran befestigter Adresskarte in die Lüfte aufsteigen zu lassen. Bei diesem kleinen Wettbewerb hat natürlich derjenige gewonnen, bei dem sich ein möglichst weit entfernter Finder meldet.

Solch eine Karte muss aus verständlichen Gründen möglichst leicht und der Ballon möglichst groß sein. Wir empfehlen Ballonkarten nicht schwerer als 2 Gramm.

Darf man Helium einatmen?

Wir raten strengstens davon ab, Heliumgas einzuatmen. Wenn man dies zu oft hintereinander tut, kann es zu plötzlicher Bewusstlosigkeit kommen, da das Helium den Sauerstoff in der Lunge verdrängt.

Gibt es beim Aufpusten mehrerer Ballons etwas zu beachten?

Durch unsachgemäße Lagerung der Ballons kann nicht ausgeschlossen werden, dass die aus Latex bestehenden Ventile geringfügige Mengen schädlicher Stoffe enthalten. Deshalb sollte der häufige Kontakt mit dem Mund - also das weitverbreitete Aufpusten - vermieden werden. Außerdem kann es den Kindern schwindlig werden, wenn sie mehrere Ballons hintereinander aufblasen. Zum Glück gibt es Ballonpumpen, wie sie auch in unserem Ballons-Shop erhältlich sind.

Für größere Mengen aufzublasender Luftballons bieten wir sogar eine elektrische Ballonpumpe an, ideal für alle größeren Veranstaltungen!

Welche Ballons kann man zum Modellieren verwenden?

Viele Kinder haben auf Kinderfesten schon beobachtet, wie Clowns oder anderer Artisten aus Ballons scheinbar mühelos durch Verknoten lustige Tierfiguren hergestellt haben. Das möchte man natürlich auch selber einmal ausprobieren. Grundlage für den Erfolg ist hier die Verwendung spezieller Modellierballons und natürlich jede Menge Übung, denn es ist noch kein Ballonkünstler vom Himmel gefallen.