Zur Partyanimation

 
 
 

So werden Sie zum erfolgreichen Partyanimateur

 

 

Die Animation der Partygäste und des Geburtstagskindes ist der Teil der Kinderfeier, der den meisten Eltern Schwierigkeiten bereitet. Nicht jeder ist vom Typ her so begeisterungsfähig, dass er oder sie die Kinder mitzureißen versteht. Aber auch der erfahrenste Partyanimateur muss sich in den Tagen davor auf die Partyspiele und anderen Einlagen vorbereiten. Schließlich müssen auch die benötigten Accessoires in ausreichender Anzahl zur Verfügung stehen.

 

 
 

Hier stellen wir Ihnen auf unserer Seite eine Spielesammlung zur Verfügung, wo Sie dem Partythema und dem Alter der Kinder entsprechend eine Vorauswahl treffen können. Vielleicht gehen Sie gemeinsam mit dem Geburtstagskind und seinen Geschwistern diese Spiele durch. Möglicherweise erfahren Sie ja dabei, welches dieser Kinderspiele schon bekannt und allseits beliebt ist und auf welche Spiele Ihre Kinder neugierig sind, diese einmal auszuprobieren.

 

Irgendjemand von den Eltern oder den größeren Geschwistern muss sich allerdings den Hut aufsetzen und den Spielleiter bzw. Animateur verkörpern. Hier ist es manchmal echt erstaunenswert, wie manche Muttis und Vatis oder Brüder und Schwestern über sich hinauswachsen.

 
 

Kombinieren Sie am besten ruhigere Spiele mit turbulenten Partyeinlagen und planen Sie die schönsten Höhepunkte nicht ganz zum Schluss der Party. Gerade von der Zeit kann man sich manchmal ganz schön verkalkulieren. Da wäre es doch schade, wenn die am aufwändigsten vorbereitete Attraktion dann am Ende keine Zeit mehr findet. Auch sollten die temperamentvollsten Einlagen nicht gerade am Schluss stattfinden. Es ist eher angebracht, die Stimmung zum Ende hin etwas herunterzufahren, damit die Kinder auf dem Nachhauseweg nicht all zu sehr aus dem Häuschen sind.


Leider spielt bei uns in Deutschland das Wetter immer eine übergeordnete Rolle. Die Jahreszeit, in der die Geburtstagsfeier stattfindet, kennt ja vorher jeder. Aber beispielsweise gibt es im Oktober manchmal superwarme Tage und im Sommer dagegen könnte es total verregnet sein. Bei allem Optimismus ist es deshalb nötig, auch Schlechtwettervarianten einzuplanen.


Möchten Sie mit den Kindern eventuell ins Kino, zu einer Vorstellung bzw. einem Konzert oder ins Schwimmbad, dann müssen Sie auch rechtzeitig daran denken, Eintrittskarten dafür zu besorgen und die Ausgaben dafür einzuplanen. Als großzügiger Gastgeber werden Sie sicherlich diese Kosten übernehmen. Auch ein professioneller Geburtstagsclown oder Zauberer muss rechtzeitig engagiert und bezahlt werden.

 
 

Noch ein Tipp: Kinder basteln für ihr Leben gern. Deshalb ist es empfehlenswert, sich auch hier einige Ideen herauszusuchen. Da liegen Sie insbesondere auch vom Wetterproblem her eher auf der sicheren Seite. Das wäre übrigens auch eine gute Möglichkeit für eine Schlechtwettervariante, die man nur in diesem Notfall durchführt. Allerdings muss man dabei dann sämtliches Zubehör verfügbar haben.


Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen und würden uns auch über eine Rückmeldung freuen. Vielleicht kennen Sie ja neue Partyspiele, die in unserer Sammlung noch nicht vorkommen und die bei Ihnen sehr gut ankamen.

 
 

Nützliches Zubehör für Ihre Partyanimation finden Sie in folgenden Shopkategorien: