Der Anlass Ihrer Kinderparty

 
 
 

Zu welchem Anlass könnte man eine Kinderparty feiern?

 

Nicht alle Eltern sind so flexibel, dass sie kurzfristig und ohne besonderen Anlass eine spontane Kinderparty auf die Beine stellen. Wer dazu in der Lage ist, hat den Wettergott oft auf seiner Seite, denn schließlich wird ja nur jemand eine Outdoorparty feiern, wenn das Wetter entsprechend gut ist. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass gerade diese spontanen Partys besonders viel Spaß machen, weil man aus der guten Laune heraus den richtigen Zeitpunkt zum Feiern abpassen kann.

 
 

In den meisten Fällen wird man jedoch einen Grund oder Anlass für die Party haben. Natürlich ist da zunächst der alljährliche Kindergeburtstag, womit Ihr Nachwuchs stets hohe Erwartungen verknüpft. Dieser Tag gehört dem Geburtstagskind ganz allein. Heute darf er wirklich einmal im Mittelpunkt stehen und wird von allen Familienmitgliedern, Freunden und Verwandten verwöhnt. Deshalb stellen wir auch die Planung einer Kindergeburtstagsfeier auf unserer Seite in den Mittelpunkt, wobei wir natürlich immer im Hinterkopf haben, dass all diese Überlegungen auch für eine andere Kinderparty zutreffen.
 
Weitere typische Anlässe für ein Kinderfest oder eine Kinderparty sind zum Beispiel die Faschingssaison, Halloween, die Einschulung, aber auch solche Feste wie Ostern, Nikolaus, Weihnachten oder Silvester. 

 
 

Eine besondere Stellung sollte hier der Kindertag einnehmen. Wer es genau nimmt, hat in Deutschland sogar die Möglichkeit, diesen Tag aller Kinder gleich zweimal im Jahr zu feiern.
Zum Einen ist da der internationale Kindertag, der insbesondere in der DDR regelmäßig am 1. Juni gefeiert wurde und in den neuen Bundesländern weiterhin begangen wird.

Der von den Vereinten Nationen ins Leben gerufene Weltkindertag wird in Deutschland am 20. September gefeiert. Tragen Sie sich diese Daten in Ihren Kalender oder Ihre Wiedervorlage ein, so dass Sie den Kindertag nutzen, um mit Ihren Kindern und seinen Freunden oder den Kids aus der Nachbarschaft ein schönes Kinderfest oder Straßenfest mit tollen Spielen auf die Beine zu stellen!

 
 

Hier einige weitere Möglichkeiten, chronologisch im Jahresverlauf zusammengestellt:

  • Im Januar könnten Sie zum Beispiel eine schöne Winterwanderung durchführen, also eine Art Schnitzeljagd im Schnee, wobei am Ende eine Gulaschkanone mit Kartoffelsuppe und Bockwurst auf die Kinder warten könnte. Auch ein genehmigtes Lagerfeuer, in dem man Knüppelbrot backen kann, wäre eine tolle Idee. In unserer Schulzeit lief so etwas unter dem Decknamen "Manöver Schneeflocke" und hat allen immer einen riesigen Spaß gemacht, natürlich besonders den Wintersportfreunden.
  • Der Februar steht im Zeichen des Faschings, aber auch eine Apres-Ski-Party für Kinder verspricht eine Riesengaudi zu werden.
  • Im März, wenn alle Knospen sprießen, ist das der richtige Zeitpunkt für ein tolles Frühlingsfest.
  • Wer am 1. April keine lustige Scherzparty feiert, ist selber schuld. Das ist der Party-Anlass, der besonders gute Stimmung verspricht. Hier hat der Scherzartikel-Versand Hochkonjunktur.
  • Viele Eltern nutzen den 1. Mai, den Tag der Arbeit, um ein schönes Kinderfest auf die Beine zu stellen. Christi Himmelfahrt wird heutzutage auch eher im Rahmen der Familie genutzt, zum Beispiel für gemeinsame Ausflüge oder einen Grillnachmittag. Und falls zu Pfingsten bei Ihnen nichts los ist, feiern Sie eben selber eine tolle Pfingstparty für die Kinder Ihres Einzugsgebietes. Nicht unerwähnt lassen möchten wir die Walpurgisnacht, die sich ganz besonders für eine tolle Hexenparty eignet. Wenn in Ihrer Region das Anzünden von Maifeuern oder ein Maitanz nicht so üblich sind, könnten Sie zu denen gehören, die diese schöne Tradition für künftige Zeiten in Ihrem Dorf oder Ihrer Stadt etablieren.
  • Wie oben angegeben ist am 1.Juni der internationale Kindertag. Außerdem beginnen in einigen Bundesländern vielleicht schon die Ferien, die man mit einer tollen Ferienparty begrüßen könnte.
  • Die Sommermonate Juli und August sind ideal für Poolpartys bzw. Beachpartys, für eine Gartenparty mit Grillfest, für Straßenfeste, Wohngebietsfeste oder eine Dschungelparty nach dem Afrikaurlaub.
  • Der 1. September ist traditionell der Tag der Einschulung. Wenn Ihr Kind in die Schule kommt, ist es völlig klar, dass dieser Anlass im Kreise der Familie ganz groß gefeiert wird. Bedenken Sie aber auch, dass Ihr Kind mit seinen Freunden ebenfalls diesen tollen Anlass begehen möchte. In vielen Gebieten Deutschlands wird im September außerdem Kirmes gefeiert. Auch da sollte man an die Kinder denken.
  • Wenn man Glück hat, herrscht am 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit, herrliches Spätsommerwetter, wo man draußen noch etwas unternehmen kann. Auch wenn Sie nicht in Bayern wohnen, könnten Sie in diesem Monat ein schönes Oktoberfest feiern. Wer in landwirtschaftlicher Gegend zu Hause ist oder wenigstens einen Garten besitzt, für den ist das Erntedankfest ein schöner Partyanlass. Und am Ende des Oktobers möchten die Kinder zu Halloween eine schöne Gruselparty feiern, wenn sie nach dem Halloweenumzug reichlich mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken bestückt nachhause kommen.
  • Im November steht der Martinsumzug im Mittelpunkt, der sich für einen schönen Laternenumzug eignet. Auch das könnte davor oder danach mit einer Kinderparty verbunden werden. Wenn Sie zu den Freunden des Karnevals bzw. Faschings gehören, dann ist natürlich der 11. November für Sie der traditionelle Startpunkt in die fünfte Jahreszeit, wo sich die Kinder einmal toll verkleiden und schminken können.
  • Und zu guter Letzt kommt der Höhepunkt des Jahres, die Weihnachtszeit. Die Vorfreude wird schon zum Nikolaus mit einer coolen Nikolausparty gesteigert. In vielen Vereinen und Gruppen finden die alljährlichen Weihnachtsfeiern der Mitglieder statt. Dies wird bestimmt niemand vergessen. Das Jahr endet bekanntlich mit Silvester, wo wir immer dafür plädieren, auch eine separate Kinderparty mit Kinder-Feuerwerkskörpern wie Knallerbsen, Tortenfontänen und harmlosen Tischfeuerwerken zu organisieren. Sonst kommen die Kids womöglich zu kurz
 
 
Wie Sie sehen, gibt es genügend Anlässe für eine Kinderparty. Man muss sich nur einen kleinen Schubs geben, um einmal eine solche schöne Feier vorzubereiten. Ihre Kinder werden es Ihnen garantiert danken.
 
 

In unseren folgenden Shopkategorien finden Sie Ihrem Anlass entsprechende Partydekoration sowie niedliche Mitgebsel: