Tipps für eine Beachparty oder eine Mottoparty Unterwasserwelt

 
 
 

Unter Wasser ist die Welt einfach fantastisch!

 

Wenn Sie ein passendes Partythema für alle Aquarienfreunde oder für Kinder, die in ihrer Freizeit gerne schwimmen, tauchen oder schnorcheln, suchen, dann dürfte dieses Motto für Sie genau das Richtige sein. Jeder der schon einmal die faszinierende Welt unter Wasser erlebt hat, schwärmt noch lange davon und möchte gerne wieder eintauchen in diese friedliche Sphäre.

Aber auch Kinder, die regelrechte Wasserratten sind, vielleicht momentan sogar schwimmen lernen oder es bereits gelernt haben, ist das kühle Nass einfach faszinierend und erfrischend.

 
 

Selbstredend ist im Sommer an besonders heißen Tagen nichts schöner, als planschen zu gehen. Wer einen eigenen Pool hat, ist fein raus. Alle anderen müssen ins nächste Schwimmbad oder an den nächsten See fahren. Und am späten Nachmittag wäre dann der ideale Zeitpunkt für eine Beachparty bzw.Strandparty.

 

Vielleicht führen Sie aber von der Schule oder dem Ferienlager aus als Betreuer auch ein Schwimmbadfest oder ein Neptunfest durch, dann dürften die folgenden Anregungen für Sie genau passend sein.

 
 

Einladungskarten für eine Beachparty, ein Neptunfest oder eine Unterwasser-Mottoparty:

Für Schulkinder, die gerne basteln und kreativ sind, liegt es hier natürlich auf der Hand, dass man tolle Einladungskarten mit bezaubernden Unterwasser-Motiven erstellt. Wer das am PC mittels Bildbearbeitung tun kann, ist hier klar im Vorteil. Alle anderen schnappen sich einen Tuschkasten und malen schöne bunte Fische sowie Muscheln oder Krebse auf die Hülle der Einladungskarten.

Damit die fertigen Einladungen auch in einen Briefumschlag passen, sollte man zuvor die entsprechenden Maße beachten, wobei in den meisten Fällen die Einladungskarten als Klappkarten hergestellt werden.

Im Inneren wird dann der Text niedergeschrieben oder vor dem Bemalen aufgedruckt. Dieser sollte unbedingt solche wichtigen Angaben wie Datum, Ort und Zeit der Kinderparty enthalten. Die Partyorganisatoren möchten auch wissen, wie viele Kinder an der Feier teilnehmen. Deshalb wäre es auch sinnvoll, ein Datum für eine Rückmeldung der Teilnahme hinzuzufügen.

Wer kleine Kinder hat oder keine Zeit zum Basteln erübrigen kann, der erhält natürlich im Fachhandel wunderschöne Einladungskarten mit Unterwassermotiven. Achten Sie aber darauf, dass bereits passende Umschläge mit dabei sind.

Rechteckige Einladungen sind vielleicht etwas aus der Mode gekommen und sehen etwas langweilig aus. Wie wäre es mit einer Einladungskarte, welche die Form eines Fisches hat? Sie sehen, es gibt viele Möglichkeiten, dieses beliebte Partythema bei den Einladungen umzusetzen, um den künftigen Partygästen Lust auf die Superparty zu machen.

 
 

Zur Partydekoration:

Wer Liebhaber eines Aquariums ist oder zu den Schnorchlern gehört, der weiß genau, was ihm unter Wasser gefallen hat und was demzufolge auch zu Partydeko passt.

Wenn Sie auf Ihrer Unterwasserwelt-Mottoparty das Pinataspiel geplant haben, so dürfte hier als Blickfang wieder eine Pinata als Fisch, Wasserschildkröte oder als Meerjungfrau bestens geeignet sein.

Vielleicht haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kinderparty auf einem Schiff oder einem ausrangierten Kahn bzw. in einer Schifferkneipe durchzuführen, dann ist dort bereits Einiges an maritimer Deko wie Fischernetze, Muscheln, Krebse und vieles mehr vorhanden.

Eine Beachparty wird, wie der Name schon sagt, natürlich am Strand durchgeführt. Um dort für eine richtige Atmosphäre zu sorgen, könnte man einen Bereich mit Girlanden und Luftballons abstecken. In der Abenddämmerung wäre eine schöne Partybeleuchtung durch Lampions oder Laternen ein Hingucker. Ansonsten wird bei einer Strandparty die Dekoration eher von den anwesenden Gästen kommen, nämlich durch Ihre Kostüme.

Bei allen Varianten dieses Partymottos sollte natürlich das passende Partygeschirr nebst Tischdecke und Servietten nicht fehlen, auf denen niedliche Meerestiere zu sehen sein sollten.

Auch an die Fooddeko sollten Sie denken. Hier geben wir nur das Stichwort „Tortenauflagen mit tollen Meerestiermotiven“ oder „Plätzchenausstecher“, mit denen Sie lustige Vertreter der Unterwasserwelt als Gebäck anbieten können.

 
 

Zu den Mitgebseln:

Viele Kinder sind Fans von Nemo, dem niedlichen Clownfisch. Wenn Sie also Fanartikel mit dem abgebildeten Nemo als Preise bei den Partyspielen vergeben, können Sie sicher sein, dass sich der Empfänger auch riesig darüber freut.

Weiterhin denken wir an die beliebten Folienballons, die es in vielen verschiedenen Formen und Varianten gibt, also auch als Meerjungfrau Arielle, als Nemo oder als Wasserschildkröte.

Weil man auch gerne sinnvolle Geschenke vergibt: Wie wäre es mit einem Schlüsselanhänger in Form eines Delfines, mit Schreibzubehör im Meerestiere-Design oder mit lustig hüpfenden Flummibällen, in denen bezaubernde Meerestiere eingeschlossen sind?

Um alle Giveaways heil nachhause zu bekommen, sollten Sie auch Mitgebseltüten bereitstellen, auf denen natürlich ebenfalls schöne Unterwasserwelt-Motive zu sehen sind.

 
 

Zur Partyanimation:

Wenn Sie ein spektakuläres Neptunfest geplant haben, benötigen Sie auf jeden Fall erst einmal den Hauptdarsteller, nämlich den Herrscher über alle Meere höchstpersönlich. Wenn dieser bereits einen Vollbart besitzt, umso besser. Ansonsten müssten Sie bei der Kostümierung des Neptuns einen Bart ankleben. Weiterhin gehört zum Neptunkostüm eine Krone und ein Lendenschurz, den man aus Schilf selber herstellen kann. Ein Dreizack darf selbstverständlich auch nicht fehlen. Auch seine Diener und Meerjungfrauen sollten solche Baströckchen tragen. In Ferienlagern steigert es schon die Vorfreude auf das Neptunfest, wenn man an den Tagen zuvor an seinem Kostüm bastelt.

Weiterhin benötigt Neptun natürlich ein Boot oder ein Floß, mit dem er die wartenden Kinder am Strand besucht. Für diejenigen Kids, die besonders aufgefallen sind, müssen in den Tagen zuvor heimlich Urkunden erstellt werden, denn diese sollen ja nun unter allen Augen einer lustigen Taufzeremonie unterzogen werden. Jeder erhält einen witzigen Namen, der zu seinem Charakter passt.

Spätestens nachdem Neptun die Gemeinde verlassen hat, gehen alle baden. Später am Abend wäre dann eine tolle Kinderdisko am Strand angebracht. Am Lagerfeuer könnte man gemeinsam schöne Lieder singen und Knüppelbrot backen. Und die Mücken tanzen auch mit.

Wer aufgrund der Witterung seine Meeresparty in einer Räumlichkeit durchführt, für den ist das Pinataspiel eine willkommene Abwechslung. Aber auch Rätselspiele oder Quizfragen zum Thema Unterwasserwelt sind sehr beliebt, vor allem wenn es viele schöne Preise gibt.

Bei einem Schwimmbadfest sollten Sie sich rechtzeitig Gedanken machen, welche Schwimmspiele bzw. Wasserspiele für das Alter der Kinder geeignet sind. Auf unserer Seite finden Sie da zahlreiche Spielideen. Entsprechendes Zubehör ist zu besorgen. Staffelspiele im flachen Wasser sorgen schon allein aufgrund der vielen Wasserspritzer für eine Riesengaudi und eine tolle Erfrischung.

 
 

Tolle Dekoration und weiteres Zubehör für Ihre Unterwasserwelt-Mottoparty finden Sie in folgenden Kategorien: