Eine Garden-Girl-Mottoparty für alle Freunde einer Gartenparty

 
 
 

Eine Garden-Girl-Mottoparty - jetzt kann die tolle Gartenparty steigen

 

Wer stolzer Besitzer eines Gartens ist, den zieht es im Frühling und im Sommer sehr oft in seine Oase, um die Ruhe zu genießen, den Duft der Blumen einzuatmen, leckere Beeren zu naschen und das frische Obst und Gemüse zu ernten. Da weiß man, wo es herkommt und es schmeckt gleich noch mal so gut.


Natürlich nimmt man die Kinder immer mit in seinen Garten. Dort hat man eventuell in einer Ecke einen Sandkasten eingerichtet, so dass sich auch die Kids inmitten des Grüns sehr wohl fühlen. Und wenn der Papa oder Opa dann den Grill anzündet und der leckere Duft der Würstchen und der Steaks die Nachbarn neidisch macht, dann bekommen auch die Knirpse großen Hunger.

 
 

Für solche Kinder, die das Leben im Garten kennen und es zu genießen wissen, wird man mit einer Gartenparty große Begeisterung ernten können. Speziell für kleinere Kinder wurde das "Garden Girl"-Design entworfen, welches besonders niedlich aussieht und die Motive aus dem Gartenalltag wie Blumen und Schmetterlinge beinhaltet.

 

Insbesondere wer im Frühling oder Sommer Geburtstag hat, ist mit diesem hübschen Partyzubehör auf dem richtigen Weg, denn darauf befindet sich die Aufschrift BIRTHDAY GIRL als ideale Geburtstagsdeko für einen Mädchengeburtstag also.

 

 
 

Einladungskarten für Ihre Kinder-Gartenparty

Bei diesem Partythema können unsere kleinen Künstler und Künstlerinnen Ihre gestalterischen Fähigkeiten voll entfalten. Auf das Cover der Partyeinladungen kommen selbstverständlich die bereits angesprochenen Blumenmotive, aber auch Schmetterlinge, eine fleißige Biene oder bekannte Obst-und Beerensorten.


Vielleicht helfen die Geschwister oder Freunde bei der Erstellung der Einladungskarten oder es wird eben ein hübsches Exemplar erstellt, welches dann auf einem Farbkopierer vervielfacht oder eben eingescannt und mehrfach am PC ausgedruckt wird.


Besonders hübsch sehen die Einladungen aus, wenn man getrocknete Blümchen aufgeklebt. Damit übertreffen die Einladungskarten alles, was man kaufen kann und werden zu einzigartigen Unikaten.


Prüfen Sie zu Beginn, ob die gefalteten Einladungen in handelsübliche Briefumschläge passen. Es wäre doch schade, wenn man von den gebastelten Karten nachher etwas abschneiden müsste.


Wer eine solche Einladung erhält, der kommt bestimmt und freut sich auf eine riesige Gartenparty.

Und wenn auch eine solche hübsche Einladung an den Wettergott geht, sorgt er bestimmt für Sonnenschein und warmes Wetter.

 
 

Zur Partydekoration:

Wer in einem richtigen Garten feiern kann, der hat ja die Partydekoration sozusagen in Echt schon im Garten stehen. Die echte Sonne scheint auf echte Blumen und Sträucher, auf echte Äpfelbäume und wer Glück hat, sieht sogar bezaubernde Schmetterlinge oder Libellen umherschwirren.


Wer in der Stadt wohnt und keinen Garten besitzt, der kann mit dem Partythema Garden Girl seine Sehnsucht nach einer solchen Oase ausdrücken, denn bekanntlich schwärmt man ja immer dafür, was man nicht besitzt.


In diesem Fall ist der Partyraum natürlich mit hübschen Blumengirlanden, mit Schmetterlings-Luftballons und mit bunten Papierschlangen, auf denen ebenfalls tolle Blumenmotive zu sehen sind, auszustatten.


Da wir aus gutem Grund immer als Mittelpunkt der Dekoration eine Pinata empfehlen, passt zu diesem Partythema eine Schmetterlingspinata oder eine Pinata als Biene oder Blume sehr gut.


Für die Tischdekoration ist man mit dem Garden Girl Partygeschirr bestens bedient. Wer möchte, könnte auch auf ein anderes Motiv ausweichen. So würde ebenfalls das Biene Maja Partygeschirr oder das Einweggeschirr für die Butterfly Party bestens geeignet sein. Auch die passenden Servietten und natürlich das mit ebenfalls hübschen Blümchen und Schmetterlingen bestechende Tischtuch sollten nicht fehlen.


Da man zu fast jeder Zeit echte Blumen zu kaufen bekommt, ist es förmlich ein Muss, einen Blumenstrauß mit auf den Tisch zu stellen. Aber auch eine Schale mit frischem Obst wie Äpfel, Birnen, Pflaumen, Erdbeeren, oder auch Südfrüchte wie Ananas, Bananen, Kiwis oder Apfelsinen passen sehr gut. Natürlich sollte alles bereits gut abgewaschen sein, weil die Kids bestimmt nicht lange widerstehen können.

 
 

Zu den Mitgebseln:

Neben Süßigkeiten und frischen Beeren, die gleich vor Ort vertilgt werden, möchten die Kinder bestimmt auch ein paar Garden-Girl Mitgebsel als Andenken mit nachhause nehmen. Dazu eignen sich Schlüsselanhänger, Seifenblasenspiele oder Glitzersticker mit Blumen- oder Schmetterlingsmotiven.


Wie wäre es einmal mit Tröten und Luftrüsseln, auf denen hübsche Blumenmotive zu sehen sind? Oder Kinderkerzen mit tollen Garten-Motiven?


Als Hauptpreise könnte man DVDs von Biene Maja vergeben oder Poster mit Maja und Willi darauf als Geburtstagspreise verteilen.


All das kommt in die farbenfrohen Mitgebselbeutel, die Sie jedem Partygast schon zu Beginn der Party zuteilen (wenn es hineinpasst).


Auch bunte Folienballons mit Gartenmotiven, welche man am besten bereits mit Helium gefüllt hat, tragen die Mädchen und Jungen stolz nachhause und haben noch einige Tage Freude damit.

 
 

Zur Partyanimation:

Wer die Gartenparty im Freien durchführt, der kann sich aus unserer Gruppe der Outdoor-Partyspiele einige vom Alter her passende Einlagen aussuchen. Da die Kinder ja sowieso Ihre Outdoorkleidung anhaben, kann man auch schnell zu einer Wanderung wie zum Beispiel einer Schatzsuche oder einer Schnitzeljagd aufbrechen.


Weil es aber um das Thema Garten, also um Pflanzen und Tiere geht, ist ein passendes Quiz ratsam. Nicht jedes Kind kennt die wichtigsten Obst- und Gemüsesorten sowie die bekanntesten Tiere oder Insekten. Warum sollen sie auf Ihrer Party nicht auch etwas lernen?


Sie könnten auch überlegen, was man aus den Früchten des Gartens oder der Natur basteln könnte. Wenn Sie im Spätsommer oder im goldenen Herbst draußen feiern, könnte man Eicheln und Kastanien sammeln, und daraus lustige Tiere oder Menschen basteln. Die Erwachsenen helfen dabei, stellen Streichhölzer zur Verfügung (abgebrannte) und unterstützen die Kids bei schwierigen Tätigkeiten.


Was bei Kindern immer wieder sehr gut ankommt: mit wenigen Handgriffen kann man aus einem Apfel einen Pilz basteln. Dazu bleibt eine Hälfte des Apfels als Pilzhut unberührt. Von der anderen Hälfte schneidet man so viel weg, dass nur noch der künftige Pilz-Stiel übrig bleibt, das Kerngehäuse. Die herausgeschnittenen Stücke verschwinden bestimmt gleich im Kindermund.


Sie könnten die Kinder natürlich auch einspannen, frische Beeren zu pflücken, aus denen Sie gemeinsam eine köstliche Kinderbowle für den Abend zubereiten. Denn wenn es dämmert, wird der Papa oder Opa den Grill anschmeißen und knusprige Würstchen und Steaks für das Abendessen grillen.


Für diejenigen, die Ihre Gartenparty in einem Partyraum feiern, ist natürlich das Pinataspiel einer von vielen Höhepunkten auf der Geburtstagsparty. Was wird wohl aus diesem bunten Hohlkörper herausfallen?


Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen und einen grünen Daumen!



Übrigens: Dekosets & andere tolle Partyartikel zur Mottoparty "Garden Girl" finden Sie bei uns unter folgenden Kategorien: