Zutaten

200 g   Butter
250 g  Zucker
   etwas Salz
1 Pkt.   Vanillezucker
 Eier
500 g   Mehl
1 Pkt.   Backpulver
n. B.   Mineralwasser mit Kohlensäure
200 g   Schokoladensplitter
   
   für Kuchenüberzug:
200 g   Sahne
200 g   Vollmilchschokolade
   Fondant
evtl.   Zuckerdekor (Dekoblüten)
evtl.   Lebensmittelfarbs

   


Arbeitszeit: ca. 2 Std. | Backzeit: ca. 30 Min. | Ruhezeit: ca. 2 Std. 30 Min.


Zubereitung:

Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker vermischen und anschließend die Eier hinzugeben. Alles rühren, bis es schaumig wird. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unterrühren. Das Mineralwasser hinzugeben, sodass der Teig nicht mehr so fest ist. Anschließend die Schokosplitter hinzugeben und unterrühren.
Nun den Teig in eine runde Springform füllen und bei 200 Grad 20 - 40 Minuten backen. Danach den Kuchen gut abkühlen lassen..

Für den Kuchenguss:

Die Vollmilchschokolade in Stücke brechen oder in kleine Stücke hacken. Die Sahne in einem Topf aufkochen lassen und anschließend den Topf vom Herd ziehen. Die Vollmilchschokolade hinzugeben und mit dem Schneebesen gründlich verrühren, bis alle Stücke aufgelöst sind.
Die Ganache in einen anderen Behälter umfüllen und abdecken. Kurz vor der Verwendung beim Kuchen 10 - 30 Minuten im Kühlschrank lagern, damit die Ganache streichfähig wird..

Für den letzten Schliff:

Den Kuchenguss auf den Kuchen auftragen und den Kuchen kaltstellen, bis der Kuchenguss nicht mehr so flüssig ist. Den Fondant ausrollen, evtl. mit Lebensmittelfarbe färben und anschließend auf den Kuchen legen. Den Kuchen kann nun z.B. mit Dekoblüten und vielem mehr verziert werden.




Hübsche Dekoration für Ihre Geburtstagstorte sowie weitere Speisendekoration finden Sie hier.