Ein Schlafwandler geht um

 
 
 

Ein Schlafwandler geht um - ein Spiel zum wach werden

 

Für dieses Kinderparty-Spiel ist es wieder vorteilhaft, wenn Sie auf dem Fußboden einige Matten oder Matratzen liegen haben. Zur Not genügt auch das Ausbreiten einiger Wolldecken.

 

Alle teilnehmenden Partygäste erhalten jetzt die Aufgabe, sich auf den Fußboden schlafen zu legen. Natürlich sollen sie nicht richtig schlafen, sondern nur so tun, als ob.

 

Das Geburtstagskind oder ein anderer Junge bzw. anderes Mädchen verkörpert nun den Schlafwandler. Es darf zwischen den Kindern umher wandern und soll diese nun zum Lachen bzw. Sprechen bringen.

 
 

Hier gibt es zwei Spielvarianten: Entweder es ist diesem Kind nur erlaubt, durch das gesprochene Wort die Kids aufzuwecken, also zum Lachen zu bringen. In der zweiten Variante darf auch gekitzelt werden. Entscheiden Sie sich für eine dieser beiden Spielvarianten.


Wer lacht oder spricht, scheidet aus. Das gilt auch für solche Kinder, die zwar nicht vom Schlafwandler bearbeitet werden, aber unerlaubt schwatzen und ihr Mundwerk für diese kurze Zeit nicht still halten können.


Das letzte liegengebliebene Kind hat das Spiel gewonnen. Lustig wäre es natürlich, wenn dieser Partygast inzwischen wirklich eingeschlafen wäre.

Wunderschöne Partydeko, Tortenschmuck und kleine Giveaways für Kinder: