Krümelmonster

 
 
 

Jetzt kommt das Krümelmonster

 

Bei diesem lustigen Partyspiel für alle Naschkatzen geht es um die Frage: Wer hat den Keks aus der Dose geklaut?

 

Hierzu stellen sich alle Kinder im Kreis auf. Das Geburtstagskind darf für gewöhnlich beginnen. Es soll sich nun abwechselnd in die Hände und danach auf seine Oberschenkel klatschen.


In diesem Rhythmus ruft er laut: "Wer hat den Keks aus der Dose geklaut? Peter hat den Keks aus der Dose geklaut".

 

(Anstelle des Namens „Peter "können Sie natürlich auch immer andere Kindernamen einsetzen.)

 

Der Peter antwortet dann darauf: "Wer, etwa ich?"

Das Geburtstagskind sagt dann wieder: "Ja, Du!"

 

Jetzt antwortet Peter darauf: "Niemals!"

 

Das Geburtstagskind nun wieder: "Na wer denn dann? "

 
 

Und der Peter beginnt wieder von vorn, so wie das Geburtstagskind es anfangs getan hat, also:

"Wer hat den Keks aus der Dose geklaut? Susi hat den Keks aus der Dose geklaut". Usw.


Diese kurzen Sprüche müssen die Kinder nicht auswendig lernen, denn nach zwei oder drei Durchläufen haben Sie es schon im Kopf.


Dieses Kindergeburtstagsspiel ist besonders für kleinere Kinder geeignet, ältere finden es vielleicht etwas albern. Bei Jugendlichen könnte man den Spruch höchstens abändern auf: "Wer hat das Geburtstagskind geküsst?" Dann wäre es auch in dieser Altersgruppe amüsant.

 
 

Cooles Partyzubehör für Geburtstagsspiele und Raumdekoration finden Sie auch auf folgenden Seiten: