Lierum Larum Löffelstiel

 
 
 

Lierum Larum Löffelstiel - ein Geburtstagsspiele-Klassiker

 

An diesem klassischen Geburtstagsspiel können wieder viele Kinder teilnehmen. Es darf auf fast keinem Kindergeburtstag fehlen.

 

Es ist empfehlenswert, dieses Spiel zu starten, wenn sowieso gerade alle Kinder am Geburtstagstisch sitzen. Das könnte vor dem Kaffeetrinken oder danach passieren. Ersparen Sie sich die Mühe, alle Kids zusammen zu trommeln, was ja bekanntlich bei dem Trubel immer gar nicht so einfach ist und kostbare Zeit verschwendet.

 

Als Zubehör benötigen Sie einen gewöhnlichen Kochlöffel aus Holz oder einen anderen stabilen Kinderlöffel. Und los geht's: Der Spielführer nimmt den Kochlöffel und beginnt damit, rhythmisch auf den Tisch zu klopfen.


Dazu singt oder spricht er folgenden Text, und zwar genau in dem musikalischen Rhythmus, in dem er auf den Tisch klopft:

 

„Lierum larum Löffelstiel,
wer nichts kann,
der kann nicht viel!“

 
 

Vorher wird den Kindern erklärt, dass sie nun diese Klopfbewegung mit Ihrer Hand mitmachen müssen, so als hätten sie ebenfalls solch ein Kochlöffel. Außerdem dürfen sie mitsingen. Wichtig ist, dass die Kids dieselbe Hand wie der Spielführer nehmen. Klopft dieser also mit links, dann müssen die anderen Kinder auch ihre linke Hand dazu benutzen.


Bis dahin ist alles noch ziemlich einfach. Doch nun macht der Spielführer zusätzlich zum Löffelklopfen auch noch eine andere Geste. So könnte er sich zum Beispiel rhythmisch an die Nase fassen, den Kopf schütteln, den Mund auf und zu machen oder mit seinen Ellenbogen einen Vogel nachahmen.

Und die anderen Kinder müssen das genauso machen.


Es ist gar nicht so einfach, wie es klingt, denn hier geht es darum, seine Bewegungen zu koordinieren, vielleicht sogar in einem unterschiedlichen Rhythmus als das Löffelklopfen. Wenn der Spielführer den Löffel in die andere Hand nimmt, müssen die anderen Kinder auch mit der anderen Hand klopfen.


Wenn das Lied zu Ende gesungen bzw. der Text zu Ende gesprochen wurde, wird der Löffel an das nächste Kind in der laufenden Reihenfolge übergeben und weiter geht's.


Wer etwas falsch gemacht hat, erhält einen Minuspunkt oder muss ein Pfand abgeben. Das ist ein lustiges Spiel, welches Geburtstagsstimmung verspricht.

 
 

Kinderparty-Dekoration und niedliche Zugabeartikel finden Sie in folgenden Kategorien: