Der berühmte Ballontanz

 
 
 

Der berühmte Ballontanz macht einfach Jux

 

Bei diesem lustigen Tanzspiel können gleich mehrere Kinder teilnehmen. Wir bilden Tanzpaare, wobei jedem Kind ein aufgepusteter Luftballon um den Fuß gebunden wird.

 

Nach dem Startsignal und dem Abspielen gängiger Musik erhält jetzt jedes Kind die Aufgabe, möglichst schnell den Luftballon seines Tanzpartners zu zerstören, ohne dass dabei sein eigener Ballon flöten geht.

 

Die Sieger jedes Tanzpaares können nun zu neuen Tanzpaaren mit nagelneuen Luftballons zusammengestellt werden und es geht in die nächste Runde. Damit alles gerecht von statten geht, könnte man die neuen Tanzpaare auch auslosen.

 
 

So läuft das Spiel immer weiter, bis nur noch ein Tanzpaar übrig ist. Im Finale wird dann der endgültige Sieger herausgefunden und entsprechend gekürt.


Damit es mit der Aufteilung und Zusammenstellung der Tanzpaare klappt, sollte man zu Beginn mit einer geraden Anzahl an Tanzpaaren beginnen.


Ein Schiedsrichter überwacht dieses temperamentvolle Spiel und disqualifiziert solche Teilnehmer, die zu brutal vorgehen.


Hier kommen vor allem auch die Zuschauer auf ihre Kosten und die Videokamera sollte alle Spielrunden auf jeden Fall für die Ewigkeit festhalten.


Und am Ende erhält jeder Teilnehmer ein paar leckere Süßigkeiten oder Spielfiguren als Mitgebsel.

 
 

Und hier gibt's Luftballons und Folienballons in riesiger Auswahl zu kaufen: