Eine leckere Hexenbowle für Kinder

Eine köstliche Hexenbowle - ideal für Ihre Hexenparty zu Halloween

Vielleicht haben Sie ja zum Kindergeburtstag das Motto Hexen gewählt oder feiern zu Halloween eine spektakuläre Hexenparty. Dann soll natürlich auch das Partygetränk entsprechend zu diesem Partythema für Jungen und Mädchen passen.

Zutaten:

0,7 l Mineralwasser
1 l Traubensaft
ein Glas Sauerkirschen ohne Kerne
1 l Früchtetee
weitere verschiedene Früchte

Anleitung:

Der Früchtetee ist schnell zubereitet, entsprechend den Angaben auf der Verpackung. Damit haben Sie schon mal eine wichtige Zutat bereitstehen, welcher in der Zwischenzeit erkalten kann. Dann wenden wir uns den verschiedenen Früchten zu, die natürlich gründlich gewaschen werden müssen. 

Je nachdem, welche Früchte wir verwenden, müssen wir diese eventuell noch klein schneiden und Kerne oder Grünzeug entfernen. Auch matschige Früchte oder Stellen werden aussortiert bzw. herausgeschnitten. Zu dem inzwischen kalt gewordenen Früchtetee gießen wir jetzt den Traubensaft und das Mineralwasser hinein und verrühren alles. Dann geben wir die ausgewählten Früchte hinzu, also auch die Sauerkirschen. Diese gehören auf jeden Fall in eine Hexenbowle hinein, weil man den Kindern erzählen kann, dass es sich dabei um blutige Augen handelt. 

Schließlich soll es ja etwas gruslig aussehen. Sobald Sie diese köstliche Hexenbowle auf den Tisch stellen, lässt jede Hexe Ihren Besen stehen und liegen und setzt sich sofort an die Geburtstagstafel. Nun fehlt nur noch ein zünftiger Hexenspruch.

 

3 Schildkröten in der Wüste

3 Schildkröten in der Wüste
 

Alter Gauner

Alter Gauner
 

Auf dem Hühnerhof

Auf dem Hühnerhof
 

Auf einer Tierauktion

Auf einer Tierauktion
 

Das Essen im Mittelalter

Das Essen im Mittelalter