Der Vater mit der Katzenallergie

Der Vater mit der Katzenallergie


Ein Familienvater hat eine Katzenallergie und versucht heimlich vor seiner Frau, die Katze auszusetzen. Er trägt Sie ins Auto, fährt ans andere Ende des Dorfes und setzt die Katze aus. Als er wieder nachhause kommt, ist die Katze bereits wieder daheim. Er unternimmt einen zweiten Versuch, fährt ins nächste Dorf, setzt die Katze aus und fährt nachhause. Als er zuhause ankommt, liegt die Katze bereits wieder in ihrem Körbchen. Jetzt wird er fuchsteufelswild, packt die Katze ins Auto, fährt 30 km weit weg von seinem Haus, kreuz und quer über viele Nebenstraßen, zehn Runden im Kreisverkehr, ein Stück Autobahn und zurück, dann wieder durch einsame Waldwege und über Felder, setzt die Katze in einem dunklen Waldstück aus. Eine Stunde später ruft der Mann zuhause bei seiner Frau an und fragt:“Hallo Schatz, ist die Katze da?“ Darauf die Frau:“Ja, die liegt auf dem Fensterbrett und schläft.“ Darauf der Mann:“Dann hohle sie bitte mal ans Telefon, ich habe mich verfahren.“
 

3 Schildkröten in der Wüste

3 Schildkröten in der Wüste
 

Alter Gauner

Alter Gauner
 

Auf dem Hühnerhof

Auf dem Hühnerhof
 

Auf einer Tierauktion

Auf einer Tierauktion
 

Das Essen im Mittelalter

Das Essen im Mittelalter